1998 - Kreismeisterschaften Herren A 
 

Außenseiter siegte

Auch die Kreismeisterschaften der Männer die auf Bezirksebene am Spielbetrieb teilnehmen,
fanden an diesem Wochenende in Greußen statt. Der Doppelwettbewerb stand ganz im
Zeichen von Rudolf und Mario Halecker (MTV Greußen), die ihre Spiele alle mit 2:0
gewinnen konnten und sich so Platz 1 sicherten.Platz 2 belegten Peter Kallenberg /
Carsten Scherzberg (Empor Sondershausen), die beiden dritten Plätze sicherten sich Ronny
Röhr / Mario Schütze und Uwe Kallenberg /Jörg Löser (MTV). Der Einzelwettbewerb wurde 1m
Doppel K.O. System ausgetragen, das Finale der Hauptrunde erreichten Hannes Büchner mit
einem knappen 2:1 (22 im 3.Satz) Sieg gegen Jörg Löser (beide MTV) und Mario Schütze
mit 2: 1 (17,-12,13) gegen Peter Kallenberg. Im Finale der Hauptrunde setzte sich Büchner am
Ende mit 2:0 durch. Im Endspiel der Trostrunde standen sich C. Scherzberg und Schütze
gegenüber, mit einem sicheren 2: 1 Sieg konnte sich Schütze durchsetzen und forderte seinen
Vereinskameraden Büchner abermals heraus. In zwei Finalspielen konnte sich Mario
Schütze jeweils mit 2:0 behaupten und Hannes Büchner auf den Ehrenplatz verweisen. Die
weiteren Plätze sicherten sich Carsten Scherzberg, Ronny Röhr und Jörg Löser. Am Ende
konnte sich wie im vergangenen Jahr, ein Nachwuchsspieler des Gastgebers den Titel sichern.

                                                                                                            A.Hahn

 

zurück