1998 - Vereinsmeisterschaften
 

Sieg der Nachwuchsspieler
Tischtennis: Vereinsmeisterschaften des MTV Greußen

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften standen ganz im Zeichen des Nachwuchses. Auf den Rängen
1 -5 konnten sich gleich 3 Spieler (unter 20 Jahren) breit machen. 22 Tischtennisspieler des MTV
gingen an den Start um den '98 Sieger zu ermitteln, gespielt wurde im Doppel KO.-System.
Im Halbfinale der Hauptrunde, konnte sich Bauer gegen M.Halecker und Röhr gegen Schütze
durchsetzen. Sieger der Hauptrunde wurde Bauer durch einen 2:0 Sieg gegen Röhr. In der Trostrunde
setzte sich am Ende Röhr gegen M.Halecker mit 2: 1 durch, welcher sich vorher gegen Schudy und
Schütze durchsetzen konnte. Im Endspiel der Sieger der Haupt-und Trostrunde setzte sich Röhr
mit 2: 1 durch, da beide Spieler jeweils eine Niederlage auf ihrem Konto hatten, mussten beide noch
mal ran um den Sieger zu küren, und wiederum konnte sich Röhr gegen Bauer durchsetzen und
sicherte sich am Ende, dank seiner Steigerungen während des Turniers, den '98 Titel. Auf den
weiteren Plätzen folgten M.Halecker, Schütze und Schudy.
Auf diesem Wege möchten wir uns bei Herrn Domma vom EDEKA Neukauf in Greußen bedanken,
durch den die Besten mit kleinen Preisen geehrt werden konnten.
 

                                                                                                                 A.Hahn
 

zurück