1999 - Vereinsmeisterschaften
 

Lars Bauer gelang Finalrevanche gegen Ronny Röhr
 

Wie in den vergangenen Jahren zuvor, führte die Abteilung Tischtennis des MTV Greußen
zum Ausklang des Jahres ihre Vereinsmeisterschaften durch. 26 Spieler der Abteilung
nahmen ihr Startrecht war, um im Doppel-K 0 System den Einzelmeister zu ermitteln.
In der Hauptrunde konnten sich im Halbfinale Lars Bauer gegen Fred Tresemer und Uwe
Kallenberg gegen Ronny Röhr durchsetzen, Sieger der Hauptrunde wurde Lars Bauer.
Auf der Verliererseite nutzte Röhr seinen langen Atem und konnte sich mit Siegen gegen
Mario Schütze und René Konschak bis ins Finale der Trostrunde spielen, hier traf er wieder
auf Kallenberg, konnte aber dieses mal mit 2: 1 die Oberhand behalten. Und so kam es zu dem
erwarteten Finale zwischen Lars Bauer und Ronny Röhr, hier konnte sich Lars für die
Vorjahrsniederlage revanchieren und das Spiel mit 2:1 (18,-17,15 ) für sich entscheiden.
Die weiteren Platzierungen belegten Uwe Kallenberg und René Konschak. Des weiteren
Danken wir Herrn Domma vom Edeka "neukauf', der für den Sieger einen Preis gesponsort
hatte.
                                                                                                      A.Hahn

 

zurück