Ausschreibung
 
 

   MTV 1861Greußen                                                                                                   

 

35. Greußener Flutlichtturnier im Wasserball für Herren-Mannschaften

Freitag/Sonnabend, den 14./15. August 2009

Veranstalter: MTV Greußen e.V. Abteilung Wasserball

Vorrunde:      Freitag, den 14.08.09 Beginn 19.30 Uhr (Endspiele am Freitag möglich)

Endspiele:     Sonnabend, den 15.08.09 Beginn  9.30 Uhr (Nur wenn mehr als 5 Meldungen)

Bestimmungen:

Wasserball-Blitzturnier mit 7 er Mannschaften.

Vorrunde: Spielzeit 2 x 5 min.

Endspiele: 2 x 7,5 min. (ohne Zeitabzug, Änderungen je nach Meldeergebnis möglich)

Der Austragungsmodus und die Spielfolge werden nach Eingang der Meldungen festgelegt, und den Mannschaften

vorher bekannt gegeben. ( Die Einteilung der Staffeln erfolgt durch den Gastgeber nach dem Leistungsprinzip.)

Meldungen an:  Horst Laue, Greußener Straße 7; 99718 Greussen

 

Telefon 03636 701032, Fax: 03636 700300

 

E-mail:  horst@dixi-laue.de             weitere Infos: www.mtv1861greussen.de

Meldeschluß:  15.07.09 !! Achtung Berücksichtigung entspr. Meldedatum !!!

Schiedsrichter:  jede Mannschaft stellt einen geprüften Schiedsrichter

Spielfeld:  28,50 x 20 m, Wasser nicht beheizt!

Bälle und Kappen:  stellt jede Mannschaft

Technische Sitzung:           1.: 14.08.09 um 19.00 Uhr

                                           2.: 15.08.09 um 09.00 Uhr

Startgeld:  50,00 Euro pro Mannschaft sind bis zum 15.07.09 auf das Konto Nr. 320 000 3170

der Kyffhäuser Sparkasse Sondershausen BLZ 820 550 00 (oder zur techn. Sitzung zu entrichten).

Angaben zur Mannschaft:   Mannschaftsaufstellung ist zur technischen Sitzung abzugeben.

Bitte mit Angaben: Spielklasse, Platz ...

Übernachtung:  Mit Zelten im Bad (5,00 Euro pro Mannschaft) möglich. Frühstück kann bis zum 14.08.09 bestellt werden.

Mit gutem Sport, viel Musik und zahlreichen Zuschauern, soll das 35. GFLT, wieder ein voller Erfolge werden. 2008 hatten wir immerhin beachtliche 173 Besucher!!!

 

Mit sportlichem Gruß!

Horst Laue                     Turnierleiter

 

zurück